Autor: L. Burnett
ISBN-13: 9780230105973
Einband: eBook
Seiten: 224
Sprache: Englisch
eBook Typ: PDF
eBook Format: PDF
Kopierschutz: 1 - PDF Watermark
Systemvoraussetzungen

Black Is the New Green

Marketing to Affluent African Americans
 eBook
Sofort lieferbar
Sie sparen:
31 % = 11,96 €
In den Warenkorb
26,99 €
Introduction * Corporate Awareness * Three Degrees of Separation: Everyone Knows Everyone * Meet the Royaltons * Insights, Trends, and 360 Degree Marketing * Putting Insight into Action * Shortening the Learning Curve - Steps to Perfecting a Diversity Marketing Program
The general market for luxury goods has become stagnant. Given the new economic reality of the early 21st Century - not to mention the all-important new demographics of the new century - it s bad business to continue to rely on luxury s traditional customer base to support sales, or on tired marketing strategies and tactics. InBlack is the New Greenauthors Burnett and Hoffman show readers how to follow in the footsteps laid down by brands such as Gucci, HSBC, Sony Electronics, and Aston Martin, amongst others, to become successful in a segmentcorporations can t afford to overlook if growth isthe objective.
The total number of affluent ethnic households in the United States in now estimated at over 1.3 million, the buying power of affluent African Americans (referred to as AAA s in this book) is currently $87.3 billion. It would be foolish in the extreme not to tap into this rich buying segment, yet that is exactly what the marketing arms of companies do all too frequently. Sometimes this is because the executives in a particular marketing department are unaware of the potential that exists within this segment, sometimes it s because they are baffled about how to reach out to this segment and sometimes it s because they think they lack the money or resources to make a credible effort at adding a whole new segment. And sometimes, unfortunately, it s because they have reached out in the past but their efforts were unappealing to the AAA audience. Black is the New Green will show you how to attract this lucrative market and create brand loyalty and product bonding among affluent African Americans in an affordable and measurable way.

Up until now, the affluent African American market has been underappreciated and overlooked. But with a sitting African American president - the time is now to tap into this market and to embrace a constituency that will have a lasting effect on your bottom line.

blackisthenewgreenthebook.com
Autor: L. Burnett, A. Hoffman
Andrea Hoffman is a marketing strategist, trend forecaster, consultant and founder of pioneering research and marketing communications consultancy Diversity Affluence™. Leonard Burnett serves as Co-Founder and Group Publisher of UPTOWN Magazine, and the former Group Publisher of VIBE and cofounder of the urban publishing company Vanguarde Media.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: L. Burnett
ISBN-13:: 9780230105973
ISBN: 0230105971
Verlag: Palgrave Macmillan
Größe: 2161 KBytes
eBook Format: PDF
Kopierschutz: 1 - PDF Watermark
eBook Typ: PDF
Seiten: 224
Sprache: Englisch
Auflage 2010
Sonstiges: Ebook, Bibliographie

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.