Autor: Andrew Shepherd
ISBN-13: 9780227902943
Einband: Ebook
Seiten: 274
Sprache: Englisch
eBook Typ: PDF
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
Systemvoraussetzungen

Gift of the Other

Levinas, Derrida, and a Theology of Hospitality
 Ebook
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
25,99 €
We live in an age of global capitalism and terror. In a climate of consumption and fear the unknown Other is regarded as a threat to our safety, a client to assist, or a competitor to be overcome in the struggle for scarce resources. And yet, the Christian Scriptures explicitly summon us to welcome strangers, to care for the widow and the orphan, and to build relationships with those distant from us. But how, in this world of hostility and commodification, do we practice hospitality? In The Gift of the Other, Andrew Shepherd engages deeply with the influential thought of French thinkers Emmanuel Levinas and Jacques Derrida, and argues that a true vision of hospitality is ultimately found not in postmodern philosophies but in the Christian narrative. The book offers a compelling Trinitarian account of the God of hospitality-a God of communion who "makes room" for otherness, who overcomes the hostility of the world though Jesus' life, death, and resurrection, and who through the work of the Spirit is forming a new community: the Church-a people of welcome.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Andrew Shepherd
ISBN-13:: 9780227902943
ISBN: 0227902947
Verlag: James Clarke & Co
Größe: 1390 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: PDF
Seiten: 274
Sprache: Englisch
Sonstiges: Ebook

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.