Autor: William Desmond
ISBN-13: 9780227902745
Einband: Ebook
Seiten: 284
Sprache: Englisch
eBook Typ: PDF
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
Systemvoraussetzungen

Desire, Dialectic and Otherness

An Essay on Origins: Second Edition
 Ebook
Sofort lieferbar
Sie sparen:
24 % = 7,98 €
In den Warenkorb
25,49 €
"Preface to the First Edition Preface to the Second Edition Introduction Dialectic and Otherness: The Historical Problem The Problem of Otherness: Four Fundamental Possibilities Desire and Origins PART 1: INTENTIONAL INFINITUDE 1. Desire, Lack, and the Absorbing God Finite Desire and Lack Particular Possessions and the Infinitude of Desire The Difficulty of Discourse and Desire Infinite Lack and the Absorbing God Afterword 2. Desire and Original Selfness The Issue in Historical Context The Being of Self and the Difficulty of Discursive Access The Original Self as Fact The Original Self as Ideal The Original Self as Concrete Ideality The Original Self and the Empirical Ego The Original Self and the Transcendental Ego: Being and the ""I think"" Afterword 3. Desire's Infinitude and Wholeness Univocal and Equivocal Desire: Wholeness Shortcircuited Intentional Infinitude and Wholeness Between Incompleteness and Absolute Closure: Art and the Dialectical Tension of Wholeness The Open Circle of Desire Afterword PART 2: ACTUAL FINITUDE 4. Desire, Transcendence, and Static Eternity Transcendence, Time, and the Problem of Dualism Desire and Equivocal Becoming Static Eternity and Its Defects Becoming as Process of Positive Othering The Self as Free Becoming The Positive Pluralization of Identity and Difference Afterword 5. Desire, Knowing, and Otherness Immediacy, Self-mediation, and Intermediation Hegel, Identity, and Self-Mediation The Dialectical and the Metaxological Relations Afterword 6. Desire, Concreteness, and Being Desire and the Identification of Otherness Univocal Particularity and Equivocal Predication Dialectical Comprehension and Form The Metaxological Affirmation of Being The Fourfold Sense of Being and Traditional Philosophical Views Afterword 7. Desire, Otherness, and Infinitude Desire, Infinitude, and the ""Between"" Three Forms of Infinitude The Sublime and Aesthetic Infinitude Agapeic Otherness Afterword PART 3: ACTUAL INFINITUDE 8. Desire and the Absolute Original The Absolute Original and the Metaxological View The Absolute Original and the Givenness of Being The Absolute Original, the Regulative Ideal, and the Ens Realissimum The Absolute Original as Whole and Infinite The Absolute Original as Beginning and End The Absolute Original, Heights, and Depths The Absolute Original and the Absorbing God The Absolute Original, Man, and the World Afterword Bibliography Index"
This book is a philosophical effort to deal with the problem of otherness, particularly as it has been bequeathed to contemporary thought by the legacy of German idealism, whose most challenging, influential thinker was Hegel.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: William Desmond
ISBN-13:: 9780227902745
ISBN: 0227902742
Verlag: James Clarke & Co
Größe: 1314 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: PDF
Seiten: 284
Sprache: Englisch
Sonstiges: Ebook

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.