Autor: Alan P. F Sell
ISBN-13: 9780227901830
Einband: Ebook
Seiten: 306
Sprache: Englisch
eBook Typ: PDF
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
Systemvoraussetzungen

Confessing the Faith Yesterday and Today

 Ebook
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
26,99 €
What is it to confess the Christian faith, and what is the status of formal confessions of faith? How far does the context inform the content of the confession? These questions are addressed in Part One, with reference to the Reformed tradition in general, and to its English and Welsh Dissenting strand in particular. In an adverse political context the Dissenters' plea for toleration under the law was eventually granted. The question of tolerance remains alive in our very different context, and in addition we face the challenge of confessing and commending the faith in an intellectual environment in which many question Christianity's relevance and rebut traditional defences of it.In Part Two it is recognized that Christian confessing is an ecclesial, not simply an individual, calling, and that the one confessing church catholic is visibly divided over doctrine and practice. Suggestions for ameliorating this situation are offered, though the final resolution may be a matter for the eschaton. Until then Christians are called to witness faithfully and to live hopefully as citizens of heaven. In an epilogue the challenges and pitfalls of systematic theology as a discipline involving both confession and commendation are explored.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Alan P. F Sell
ISBN-13:: 9780227901830
ISBN: 0227901835
Verlag: James Clarke & Co
Größe: 1821 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: PDF
Seiten: 306
Sprache: Englisch
Sonstiges: Ebook

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.