Autor: Belden C. Lane
ISBN-13: 9780199831685
Einband: Ebook
Seiten: 0
Sprache: Englisch
eBook Typ: Adobe Digital Editions
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
Systemvoraussetzungen

Ravished by Beauty

The Surprising Legacy of Reformed Spirituality
 Ebook
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
25,49 €
Prologue: Ring Lake Ranch, Wyoming
Chapter One: The Double Irony of Reformed Spirituality: Nature, Desire and the Easily-Diverted Quest for God's Beauty
Landscapes of Desire: The Whole World Singing: A Journey to Iona and Taizé
Chapter Two: John Calvin on the World as a Theater of God's Glory
Landscapes of Desire: Can We Chant Psalms with All God's Creatures?
Chapter Three: Nature and Desire in Seventeenth-Century Puritanism
Landscapes of Desire: Open the Kingdom for a Cottonwood Tree
Chapter Four: The Schooling of Desire: Nature's Purifying Role in Affliction
Landscapes of Desire: Biodiversity and the Holy Trinity
Chapter Five: Jonathan Edwards on Beauty, Desire, and the Sensory World
Landscapes of Desire: On Pilgrimage with Jonathan Edwards
Chapter Six: Transformed by Beauty: Environmental Ethics and the Wildness of God
Epilogue: Dead Creek, East Saint Louis
In this novel exploration of Reformed spirituality, Belden C. Lane uncovers a "green theology" that celebrates a community of jubilant creatures of all languages and species. Lane reveals an ecologically sensitive Calvin who spoke of himself as ''ravished'' by the earth's beauty. He speaks of Puritans who fostered a ''lusty'' spirituality in which Christ figured as a lover who encouraged meditation on the wonders of creation. He presents a Jonathan Edwards who urged a sensuous ''enjoyment'' of God's beauty as the only real way of knowing God.
Lane argues for the ''double irony'' of Reformed spirituality, showing that Calvinists who often seem prudish and proper are in fact a people of passionate desire. Similarly, Reformed Christians who appear totally focused on divine transcendence turn out at times to be closet nature mystics, exulting in God's glory everywhere. Lane also demonstrates, however, that a spirituality of desire can be derailed, ending in sexual excess and pantheism. Ecologically, holy longing can be redirected from a contemplation of God's splendor in the earth's beauty to a craving for land itself, resulting in disastrous misuse of its resources.
Between the major chapters of the book are engaging personal essays drawn from the author's own love of nature as a Reformed Christian, and providing a thoughtful discussion of contemporary issues of species diversity and the honoring of an earth community.
Autor: Belden C. Lane
Belden C. Lane is Professor of Theological Studies, American Religion, and History of Spirituality at Saint Louis University and the author of The Solace of Fierce Landscapes: Exploring Desert and Mountain Spirituality.

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Belden C. Lane
ISBN-13:: 9780199831685
ISBN: 0199831688
Verlag: Oxford University Press
Größe: 2667 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Sprache: Englisch
Sonstiges: Ebook, 6 b&w halftones

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.