Autor: David Hopkins
ISBN-13: 9780191084492
Einband: Ebook
Seiten: 320
Sprache: Englisch
eBook Typ: Adobe Digital Editions
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
Systemvoraussetzungen

After Modern Art

Oxford History of Art
1945-2017
 Ebook
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
15,49 €
4
Introduction; 1 The Politics of Modernism: Abstract Expressionism and the European Informel; 2 Duchamp's Legacy: The Rauschenberg-Johns Axis; 3 The Artist in Crisis: From Bacon to Beuys; 4 Blurring Boundaries: Pop Art, Fluxus, and their Effects; 5 Modernism in Retreat: Minimalist Aesthetics and Beyond; 6 The Death of the Object: The Move to Conceptualism; 7 Postmodernism: Theory and Practice in the 1980s; 8 The 1990s: Fin de siecle?; 9 Art and the New Millenium; Notes; Further Reading; Timeline; Galleries and Websites; Picture Credits; Index
3
Contemporary art can be baffling and beautiful, provocative and disturbing. This pioneering book presents a new look at the controversial period between 1945 and 2015, when art and its traditional forms were called into question. It focuses on the relationship between American and European art, and challenges previously held views about the origins of some of the most innovative ideas in art of this time.
Major artists such as Jackson Pollock, Robert Rauschenberg, Andy Warhol, Joseph Beuys, Gerhard Richter, Louise Bourgeois, Cindy Sherman, Jeff Koons, and Shiran Neshat are all discussed, as is the art world of the last fifty years. Important trends are also covered including Abstract Expressionism, Pop Art, Minimalism, Conceptualism, Postmodernism, and Performance Art.

This revised and updated second edition includes a new chapter exploring art since 2000 and how globalization has caused shifts in the art world, an updated Bibliography, and 16 new, colour illustrations.
Autor: David Hopkins
David Hopkins is currently Professor of Art History at the University of Glasgow. He is the author of numerous books on Dada, Surrealism, and post-1945 art including Dada and Surrealism: A Very Short Introduction (OUP, 2004) and Dada's Boys: Masculinity After Duchamp (Yale University Press, 2007).

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: David Hopkins
ISBN-13:: 9780191084492
ISBN: 0191084492
Verlag: Oxford University Press
Größe: 43592 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Seiten: 320
Sprache: Englisch
Auflage 18002, 2. Auflage
Sonstiges: Ebook, 146 colour and b&w illustrations

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.