Autor: Fred L. Borch
ISBN-13: 9780191082962
Einband: Ebook
Seiten: 270
Sprache: Englisch
eBook Typ: Adobe Digital Editions
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
Systemvoraussetzungen

Military Trials of War Criminals in the Netherlands East Indies 1946-1949

 Ebook
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
64,99 €

Mehr zum Thema

3
From 1946 to 1949, the Dutch prosecuted more than 1000 Japanese soldiers and civilians for war crimes committed during the occupation of the Netherlands East Indies during World War II. They also prosecuted a small number of Dutch citizens for collaborating with their Japanese occupiers. The war crimes committed by the Japanese against military personnel and civilians in the East Indies were horrific, and included mass murder, murder, torture, mistreatment of
prisoners of war, and enforced prostitution. Beginning in 1946, the Dutch convened military tribunals in various locations in the East Indies to hear the evidence of these atrocities and imposed sentences ranging from months and years to death; some 25 percent of those convicted were executed for their
crimes. The difficulty arising out of gathering evidence and conducting the trials was exacerbated by the on-going guerrilla war between Dutch authorities and Indonesian revolutionaries and in fact the trials ended abruptly in 1949 when 300 years of Dutch colonial rule ended and Indonesia gained its independence.

Until the author began examining and analysing the records of trial from these cases, no English language scholar had published a comprehensive study of these war crimes trials. While the author looks at the war crimes prosecutions of the Japanese in detail this book also breaks new ground in exploring the prosecutions of Dutch citizens alleged to have collaborated with their Japanese occupiers. Anyone with a general interest in World War II and the war in the Pacific, or a specific interest in
war crimes and international law, will be interested in this book.
Autor: Fred L. Borch
Fred L. Borch is the Regimental Historian and Archivist for the Army's Judge Advocate General's Corps. He served 25 years as an Army lawyer before retiring from active duty and assuming his current position as a military legal historian. Having served as the first Chief Prosecutor for the Guantanamo Bay military commissions (from 2003-2004), he has special interest in the history of war crimes. Mr. Borch is the author of a number of books and hundreds of articles onlegal and non-legal topics, including

Zu diesem Artikel ist noch keine Rezension vorhanden.
Helfen sie anderen Besuchern und verfassen Sie selbst eine Rezension.

 

Rezensionen

Autor: Fred L. Borch
ISBN-13:: 9780191082962
ISBN: 0191082961
Verlag: Oxford University Press
Größe: 5619 KBytes
eBook Format: EPUB
Kopierschutz: 2 - DRM Adobe
eBook Typ: Adobe Digital Editions
Seiten: 270
Sprache: Englisch
Sonstiges: Ebook

Kopierschutz

Adobe-DRM

Adobe-DRM ist ein Kopierschutz, der das eBook vor Mißbrauch schützen soll. Dabei wird das eBook bereits beim Download auf Ihre persönliche Adobe-ID autorisiert. Lesen können Sie das eBook dann nur auf den Geräten, welche ebenfalls auf Ihre Adobe-ID registriert sind.

Wasserzeichen-DRM

Das sogenannte Soft-DRM erlaubt das Kopieren und die Weitergabe an Dritte. Im Buch werden allerdings Informationen zum eBook-Kauf an sichtbaren und unsichtbaren Stellen (Wasserzeichen) eingetragen – z.B. Ihre E-Mail-Adresse oder die Transaktions-Nummer. Illegale Kopien eines eBooks können dadurch jederzeit zu Ihnen zurückverfolgt werden.

eBooks ohne DRM

Hierbei handelt es sich um eBooks ohne Kopierschutz. Allerdings ist auch hier eine Weitergabe an DDritte nicht zulässig, weil Sie nur die Rechte zur persönlichen Nutzung erwerben.

Dateiformate

EPUB (Electronic Publication)

EPUB ist ein offener Standard für eBooks und eignet sich besonders zur Darstellung von Belle­tristik und Sach­büchern. Der Fließ­text wird dynamisch an die Display- und Schrift­größe ange­passt. Auch für mobile Lese­geräte ist EPUB daher gut geeignet.

PDF (Portable Document Format)

Mit einem festen Seiten­layout eignet sich die PDF besonders für Fachbücher mit Spalten, Tabellen und Abbildungen. Eine PDF kann auf fast allen Geräten angezeigt werden, ist aber für kleine Displays (Smart­phone, eReader) nur eingeschränkt geeignet.

Systemvoraussetzungen:

PC/Mac: Mit einem PC oder Mac können Sie dieses eBook lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID und die Software Adobe Digital Editions (kostenlos).

eReader: Dieses eBook kann mit (fast) allen eBook-Readern gelesen werden. Mit dem amazon-Kindle ist es aber nicht kompatibel.

Smartphone/Tablet: Egal ob Apple oder Android, dieses eBook können Sie lesen. Sie benötigen eine Adobe-ID sowie eine kostenlose App.